Ich hatte in der Vergangenheit bei einer WordPressisnstallation das Problem das ich Bilder von einem Fotografen nicht uploaden konnte. Es begrüßte mich nach versuchtem Upload die Meldung: Bei dem Upload ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es später noch einmal.

Gehostet war die Seite bei Strato und behoben werden, konnte sie so:

Im Kundenservice-Bereich des Paketes links im Menü auf den Punkt “Sicherheit”, danach auf “ServerSide Security”. Hier den Filter deaktivieren und übernehmen.

Dies sind die Strato-Infos zu dem Filter:

ServerSide Security
STRATO ServerSide AntiVirus
Mit dem innovativen STRATO ServerSide AntiVirus sind Ihre E-Mail Postfächer jederzeit optimal vor gefährlichen Viren, Würmern und Angriffen aus dem Internet geschützt. Das intelligente Filter-System blockt Viren bereits auf unserem Server für Sie, so dass E-Mails mit schädlicher Software erst gar nicht bis in Ihr Postfach vordringen können.

Die STRATO Sicherheitsexperten arbeiten dabei ständig an der Weiterentwicklung des Systems. Die permanente Überwachung durch unsere Antiviren-Spezialisten gewährleistet auch bei neuen Massen-Viren einen schnellen und umfassenden Schutz Ihres Postfaches.
STRATO ServerSide AntiSpam
Damit Sie sicher sein können, das erwünschte Nachrichten nicht aus Versehen als Spam abgelehnt werden, arbeitet STRATO mit einer Forschungsgruppe der Humboldt-Universität zu Berlin zusammen und entwickelt permanent neue Methoden und Techniken um “gute, erwünschte” von “schlechten, unerwünschten” Nachrichten zu trennen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen “lernt” ServerSide Antispam
Um Spam- und Phishing-E-Mails zu erkennen, analysiert der Filter den Inhalt aller E-Mails. Dabei berücksichtigt er alle Bedeutungseinheiten, die sich aus mehreren (bis zu fünf) Wörtern ergeben, die unmittelbar aufeinander folgen oder nahe beieinander stehen. Anhand der enthaltenen Kombination von Formulierungen werde Spam-E-Mails zuverlässig erkannt, auch wenn sie zum ersten Mal verschickt werden. Der Filter wird auf einer Basis von mehreren Millionen Spam-E-Mails regelmäßig neu trainiert. Der Filter berücksichtigt, ob Sender und Empfänger einer Nachricht sich kennen und gegenseitig E-Mails schicken. Das Risiko, dass der Filter eine wichtige Nachricht irrtümlich als Spam markiert, wird so auf nahezu null reduziert.