Wer auf der suche nach einer schnellen Monitoring-Lösung seines LoRa-Gateways ist und eine bestehende PRTG Installation hat kann dies über einen RESTCUSTOMSENSOR/RESTSENSOR in PRTG relativ schnell realisieren.

Als erstes wird ein neues Gerät angelegt welche auf folgende Adresse verweist: 
noc.thethingsnetwork.org

 

Dem Gerät fügt Ihr nun folgenden Sensor hinzu:

REST (Benutzerdef.) BETA Monitort JSON und XML REST APIs
Monitoren Sie jede XML oder JSON REST API und bilden Sie das JSON- oder XML-Ergebnis auf Sensorwerte ab, indem Sie eine dedizierte JSON-Vorlage nutzen.
Diesem gebt Ihr denn unter REST-Abfrage folgende Parameter mit: :8085/api/v2/gateways/TTN_GW-ID
Ersetzt TTN_GW-ID durch eure GW-ID aus euere TTN Konsole, nun erhaltet ihr die Werte.
Der Inhalt des Objekts schaut so aus:

{"timestamp":"2019-03-11T07:40:47.958993537Z","uplink":"1721","downlink":"36","location":{"latitude":50.78777,"longitude":6.4999123,"altitude":167},"frequency_plan":"EU_863_870","platform":"IMST + Rpi","gps":{"latitude":50.78777,"longitude":6.4999123,"altitude":167},"time":"1552290047958993537","rx_ok":1721,"tx_in":36}
Kanäle noch etwas schöner benennen und schon erhaltet Ihr die Wertes eures Gateways in PRTG.
Es folgt noch die Konfiguration über eine Alarmierung wen GW länger als XX Minuten nicht Online war.