Wer seinen Ubuntu Server gerne nicht über SSH/Telnet monitroen möchte kann dies mit der Software Cockpit tun.

“Die leicht zu bedienende, integrierte  und offene Web-basierte Schnittstelle für Ihre Server”

Das Cockpit ist auf Ihre Ziele ausgerichtet. Cockpit wird routinemäßig mit Usability-Studien getestet, damit es wie erwartet funktioniert. Dadurch wird das Cockpit immer einfacher zu bedienen.

Anbei die Installationsanleitung für eine Installation unter Ubuntu:
Cockpit ist in Ubuntu 17.04 und höher enthalten und als offizieller Backport für 16.04 LTS und höher verfügbar . Backports sind standardmäßig aktiviert.

  1. Installieren Sie das Paket:
    sudo apt-get install cockpit

Im Anschluss an die Installation können  Sie Cockpit mit Ihrem Webbrowser über: https: // IP-Adresse des Computers : 9090 aufrufen. Verwenden Sie Ihr Systembenutzerkonto und Ihr Kennwort des Servers, um sich anzumelden.