Aktuell verfolgte mich ein Problem in einer PrestaShop 1.7 Installation. 
Die Reiter im Modulmanager Meldungen und Aktualisierungen wurden durch folgenden Fehler quittiert: 
500 Internal Server Error

Also habe ich mir gedacht, ein Modul wird Querschießen, also den Debug-Mode aktiviert und im debugging geschaut ob man etwas finden kann, negativ. Somit habe ich versucht die Module einzeln zu deaktivieren, was leider dann mit folgendem Fehler quittiert wurde: 
“Error! Could not perform action disable for module undefined”

Da ich jetzt aber nicht den kompletten Modulordner neu aufbauen wollte, erinnerte ich mich an Probleme in WordPress Instanzen in Kombination mit Caching. 
In PrestaShop habe ich selbstverständlich ebenfalls das Caching aktiviert und so sollte es auch bleiben. 
Ich habe nun auf dem FTP vom Shop folgende Ordner gelöscht um das Problem zu beheben: 
prestashop –> var –> cache

Im Anschluss ließen sich die beiden Reiter wieder öffnen und auch das deaktivieren der Module funktioniert wieder.