Dell EMC bietet mehrer Möglichkeiten Server/Storage mit den neuen Treibern und Firmware aus zu stattet. Die denkbar unschönste Möglichkeit ist das Update im kalten Rechenzentrum via DVD. Komfortabel geht es mit dem iDRAC, anbei eine kurze Anleitung zum Update welches sich über einen Neustart direkt nach dem Update oder beim nächsten Neustart des Servers steuern lässt.  

Folgende Informationen sind für das Update nötig: 

  • HTTP: downloads.Dell.com
  • Bei iDRAC 8 und kleiner benötigt man noch die Angabe des Katalogs: catalog.xml.gz

In manchen Fällen kann es dazu kommen das man diese Updates nicht angezeigt bekommen und das IDRAC gibt eine Meldung aus mit dem Inhalt das keine Verbindung aufgebaut werden konnte. In diesem Fall reicht ein zurücksetzen (Reset) des IDRAC-Moduls.
Entweder direkt über die WEB GUI oder am Server durch langes drücken des “i” (bis zu 60 Sekunden und länger, die Lüfter müssen hochdrehen).